www.fassadenpreis.de
Deutscher Fassadenpreis
Willkommen

1. Preis

Kategorie: Öffentliche Gebäude

Riethstraße 28, 99089 Erfurt

Ausführung
Restaurierung Sven Bodewald GmbH,
99974 Mühlhausen

Planung 
Architekturbüro Erfurt, 99094 Erfurt

Weitere Beteiligte
Neubauer Maler und Fußboden GmbH, 
99438 Bad Berka

Farbstudio Münster, Frau Schmidt

Bauherr und Eigentümer 
Hochbauamt Erfurt, 99096 Erfurt

Verwendete Brillux Produkte
WDV-System III
Acryl-Fassadenfarbe 100
Silikat-Finish 1811

Verwendete Brillux Scala-Farbtöne
Grundtöne
42.03.03, 75.03.15

Akzente
51.03.24, 03.21.18, 18.24.21, 27.21.21, 24.21.24

Bildergalerie zu diesem Objekt

Schule
Riethstraße 28, 99089 Erfurt

Jurybegründung:

Die Riethschule in Erfurt steht als wunderbares Beispiel dafür, wie man bei einem ehemaligen typischen DDR-Plattenbau, bestehend aus zwei Gebäuderiegeln, mit einfachen und wenigen Mitteln wirtschaftlich wie auch gestalterisch viel erreichen kann. Einerseits musste eine energetisch notwendige Sanierung durchgeführt werden und andererseits sollte für die Grundschüler ein freundliches und einladendes Gebäude entstehen, das den Kindern eine Identifikation mit ihrer Schule ermöglicht. Die budgetbedingten Schwierigkeiten erforderten eine Planung von mehreren Bauabschnitten, die ein gestalterisches Gesamtbild voraussetzt. Insgesamt bewegt sich die Farbigkeit der Schule in einem freundlich positiv stimmenden Gelb-, Orange- und Rotbereich. In der Kombination mit neutralen Oberflächen in gedecktem Weiß und Grau entwickelt sich ein ausgewogenes und in sich stimmiges Gesamtbild mit einer fröhlichen, leuchtenden Ausstrahlung. Hier wird die Grundidee der Fassadengestaltung deutlich, die Fenster als Band zusammenzufassen und die Fensterpfeiler in leuchtender Farbigkeit auszuführen, um damit die ehemalige Strenge der Fensteraufteilung farbakzentuiert aufzulockern. Dass die schon in den 90er- Jahren erneuerten braunen Fenster geschickt und kaum erkennbar förmlich in die Farbflächen verfließen, unterstreicht den Anspruch, mit der Grundschule ein stimmiges und gestalterisches Gesamtkonzept zu entwickeln.

Für diese Haltung zur Architektur und farbakzentuierten Gestaltung im Sinne eines harmonisierenden und durchgängigen Gesamtkonzeptes zeichnet die Jury dieses Projekt mit dem 1. Preis aus.

 
Weitere Internetseiten
von Brillux
  • www.brillux.de
  • www.brillux.com
  • www.brillux.nl
  • www.farbimpulse.de